Was bedeutet “Illumina”?

Illumina ist vom Lateinischen „illumino“ abgeleitet und bedeutet „erhellen“.

Nicht nur die freundlichen Farben und die lichtbringende Architektur unserer Räumlichkeiten werden Ihr Gemüt erhellen. Auch unsere Mitarbeiter bringen Sie mit viel Herz zum Strahlen. Und die zahlreichen Aktionen und Events erhellen Ihre Sinne.

Mit Leichtigkeit „tu Hus“!

Unsere Bewohner sollen sich bei uns  zuhause fühlen. Im fröhlichen, gemeinsamen Miteinander können Sie ganz Mensch sein und sich so angenommen fühlen, wie es Ihrer Persönlichkeit entspricht.

Was macht das „Haus Illumina“ aus?

Wir sind ein Lebens- und Gesundheitszentrum mit 80 Einzelzimmer für stationäre und Kurzzeitpflege. Daneben bieten wir eine zusätzliche Betreuung und Aktivierung im Sinne des § 43 b SGB XI an, sowie weitere Zusatzleistungen nach Wahl und Wunsch. Alle hauswirtschaftlichen Leistungen leisten wir selbst – so verfügen wir über eine Vollküche, Vollwäscherei sowie Reinigung. Unser hauseigener Koch zaubert abwechslungsreiche Wahlmenüs auf den Tisch und erfüllt auch den ein oder anderen Sonderwunsch.

Im großen Foyer heißen wir alle Besucher im Lebens- und Gesundheitszentrum „Haus Illumina“ willkommen. Gemütlich gestaltete Sitzecken laden hier zum Verweilen ein. Neben dem großen Speisesaal und einem Veranstaltungsraum, wartet das Erdgeschoss mit einem weiteren Highlight für die Bewohner auf: Durch die große Terrasse verschwimmen die Übergänge zwischen drinnen und draußen. In der schön angelegten Gartenanlage können Gäste und Bewohner den Tag genießen. Wird es am Abend draußen  kühler,  steht das  warme und gemütliche Kaminzimmer bereit. Hier kann der Tag behaglich ausklingen.

Alle 80 modernen und hell gestalteten Einzelzimmer verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche und WC. Bodentiefe Fenster bieten einen herrlichen Ausblick in die Natur. Die hochwertige Ausstattung mit einer ansprechenden Möblierung garantiert eine heimelige Wohlfühlatmosphäre. Herzstück jeder Etage ist ein heller und gemütlich eingerichteter Aufenthaltsraum. Wie in einer Großfamilie findet hier das Leben statt: Es wird geklönt, gebastelt, gespielt und gesungen. Man trifft Freunde und Bekannte – hier spielt sich das Leben ab, es wird gelacht und geweint, in Geselligkeit und nie allein.